Waldweihnacht des KSV 2016

Urig, gemütlich und besinnlich sind die Worte,...

 » Weiterlesen

Volkstrauertag 2016

In diesem Jahr fand der Volkstrauertag am Sonntag, den 13. November statt.

» Weiterlesen

Fronleichnamsfeier am 26. Mai 2016

Bei herrlichem Wetter konnte diesmal die Fronleichnamsfeier in der Gemeinde gehalten werden. Um 07.30 Uhr wurde unsere Kapelle aufgesp...

» Weiterlesen

Bootsausflug 2016

Im dritten Jahr in Folge führte der Krieger- und Soldatenverein Zeitlarn am 20. August 2016 eine Schlauchbootfahrt auf dem Regen durch. Pünktlich um 9.00 Uhr fuhren die Kameraden

» Weiterlesen

Bootsfahrt des KSV Demo

Demo des KSV

Baier August

Volkstrauertag 2016

In diesem Jahr fand der Volkstrauertag  am Sonntag, den 13. November statt.
Zu einem Gegenbesuch fanden sich diesmal auch die Kameraden von der KSK Steinach mit einer starken Abordnung zu dieser Gedenkfeier bei uns ein.
Wie immer übernahm der Krieger - und Soldatenverein Zeitlarn die Durchführung und Gestaltung der Gedenkfeier.
Die Organisation lag auch diesmal wieder bei unserem 1. Vorstand August Baier.

Kamerad Karl Heinz Kornburger, unser Zeremonienmeister führte unter den Klängen der FF-Kapelle Zeitlarn die Ortsvereine von Zeitlarn und Laub mit Bürgermeister Kröninger und den Gemeinderäten zur Kirche.
Gemeinsam zog die Ehrenwache mit H.H. Pfarrer Josef Schießl und Gemeindereferentin Frau Edeltraud Herrmann, sowie den Ministranten in die Kirche ein.
H.H. Pfarrer Schießl zelebrierte den Gottesdienst, der vom Männergesangverein Zeitlarn musikalisch umrahmt wurde.
Danach fand die eigentliche Gedenkfeier vor der Kirche am Kriegerdenkmal statt.
Mit einem Choral der FF- Kapelle wurde die Gedenkfeier eröffnet.      
H.H. Pfarrer Schießl und Gemeindereferentin Frau Herrmann sprachen die Gebete und gedachten der Gefallenen, Vermissten und Toten der beiden Weltkriege sowie der Gefallenen Bundeswehrsoldaten/innen die in ihren Auslandseinsätzen ihr Leben verloren hatten.
Es folgte anschließend die Ansprache von Bürgermeister Franz Kröninger, der im Namen der Gemeinde Zeitlarn einen Kranz am Ehrenmal niederlegte. Darauf folgte die Ansprache vom 1. Vorsitzenden des KSV August Baier,
der im Anschluss für die Ortsvereine von Zeitlarn und Laub einen Kranz am Ehrenmal niederlegte.
Zu dem Lied vom „Guten Kameraden“  feuerte  unser Kanonier Mathes Johann jun.
3 Salutschüsse ab. Nach der Nationalhymne bei der wieder alle kräftig mitgesungen hatten, verkündete unser Zeremonienmeister das Ende der Gedenkveranstaltung .

Unser Dank gebührt auch diesmal wieder H. H. Pfarrer Schießl und Gemeindereferentin Frau Hermann für die würdige und ehrenvolle Gestaltung des Gottesdienstes und der Gedenkfeier, allen anwesenden Bürger, Bürgermeister Kröninger und den Gemeinderäten, den Ortsvereinen von Zeitlarn und Laub, sowie der KSK Steinach.

Angeführt von der Blaskapelle wurde zu unserem Vereinlokal zurückmarschiert, wo anschließend traditionsgemäß eingekehrt wurde.

Die Ehrenwache wurde von den Kameraden Baier August, Brandl Thomas, Hartmann Anton,  Kornburger Karl Heinz, Mathes Johann, Meier Rudolf und Schlegel Erik gestellt.

Verfasser: Johann Mathes

  • P1020918
  • P1020919
  • P1020920
  • P1020924
  • P1020926
  • P1020929
  • P1020930
  • P1020936
  • P1020938
  • P1020939
  • P1020942
  • P1020945
  • P1020951
  • P1020957
  • P1020958
  • P1020961
  • ksv_zeitlarn